75 JAHRE SEEGER

FRÜHER Wirtschaftswunder ohRd600

Traditionell und Innovativ: 75 Jahre Seeger Uhren und Schmuck
„Unser Anliegen, Tradition mit Innovation zu verbinden, spiegelt sich in unserem Warensortiment ebenso wie in unseren neu gestalteten Räumen wieder“,
erklärt Inhaber Thomas Geier die Philosophie des Traditionshauses.
In diesem Jahr feiert der Melsunger Handwerksbetrieb seinen 75. Geburtstag und präsentiert sich seinen Kundenals kompetenter Dienstleister in Sachen Schmuck und Uhren.
Ein Goldschmied und zwei Uhrmachermeister vermitteln ihr Wissen in Beratung und Service weiter.
„Damit jeder aus der umfangreichen Schmuck- und Uhrenkollektion das individuell Richtige findet, kann er sich bei seiner Auswahl fachkundig begleiten lassen“.
In der eigenen Werkstatt kümmert man sich um Anfertigungen und Reparaturen – ebenso um mechanische Zeitmesser.
Individuelle Anfertigungen und Umarbeitungen sind möglich.
Ein Geschäft mit Tradition
1945 gründeten Willi und Anna Seeger das Fachgeschäft für Uhren und Schmuck am Melsunger Marktplatz.
Auch ihre Tochter Inge Geier (geb.Seeger) erlernte das Uhrmacher-Handwerk und übernahm später gemeinsam mit ihrem Mann, Uhrmachermeister Harry Geier, den Betrieb.
Heute führt Sohn Thomas Geier gemeinsam mit seiner Frau Marion Maifarth das Familienunternehmen.
Mit Tochter Theresa hat nunmehr die vierte Generation Einzug gehalten.
Ein Geschäft im Wandel der Zeit: Traditionen zu bewahren und gleichzeitig aufgeschlossen zu sein für Veränderungen und Innovationen
ist Teil des Erfolgsrezeptes des Familienunternehmens.
Nichts von der Stange
Damit reagiert „Seeger Uhren und Schmuck“ auch auf einen Trend. Die individuelle Anfertigung von Schmuck
– Trauringen – habe in letzter Zeit verstärkt zugenommen, so Thomas Geier:
„Es macht Spaß, gemeinsam mit Kunden etwas zu entwickeln und auf beiden Seiten diese Leidenschaft zu erleben.“
Leidenschaft lebt auch Schneidermeisterin Marion Maifarth in ihren „BrauTräumen“.
Mit Freundlichkeit und liebevoller Aufmerksamkeit möchte sie ihren Kundinnen und
Kunden ein Lächeln entlocken, wenn sie sagen: „I said
yes to the dress!“